Methadon: Sonya und die Unmöglichkeit der Pflege

Dieser Beitrag ist Teil einer kollaborativen Erzählreihe, die aus meinen Schriften und Chris Arnades Fotos zusammengestellt ist, die sich mit Themen wie Sucht, Armut, Prostitution und Stadtanthropologie in Hunts Point, Bronx, beschäftigen.

Dieser Beitrag ist Teil einer kollaborativen Erzählreihe, die aus meinen Schriften und den Fotos von Chris Arnade besteht, die sich mit den Themen Sucht, Armut, Prostitution und Stadtanthropologie in Hunts Point, Bronx, beschäftigen. Weitere Informationen zur Serie finden Sie hier.

-------------------------

Hintergrund

Die Aufrechterhaltung des Methadons war die erste weitverbreitete Opioidersatztherapie zur Behandlung der Heroinabhängigkeit, und es ist nach wie vor die am besten erforschte Behandlung für dieses Problem.Trotz der in vielen Ländern weit verbreiteten Verwendung von Methadon bei der Erhaltungstherapie für die Abhängigkeit von Opioiden ist es eine umstrittene Behandlung, deren Wirksamkeit umstritten ist.

Hauptergebnisse

Elf Studien erfüllten die Kriterien für die Aufnahme in diesen Testbericht, alle waren randomisierte klinische Studien, zwei waren doppelt verblindet. Insgesamt gab es 1969 Teilnehmer. Die Sequenzgenerierung war in einer Studie unzureichend, in fünf Studien ausreichend und in den übrigen Studien unklar. Die Zuteilung der Verschleierung war in drei Studien ausreichend und in den übrigen Studien unklar. Methadon schien statistisch signifikant wirksamer als nicht-pharmakologische Ansätze bei der Beibehaltung von Patienten in der Behandlung und bei der Unterdrückung des Heroinkonsums, gemessen durch Selbstbericht und Urin / Haar-Analyse (6 RCTs, RR = 0,66 95% CI 0,56-0,78), jedoch nicht statistisch unterschiedlich bei kriminellen Aktivitäten (3 RCTs, RR = 0,39; 95% CI: 0,12-1,25) oder Mortalität (4 RCTs, RR = 0,48; 95% CI: 0,10-2,39).

Schlussfolgerungen der Autoren

Methadon ist ein wirksames Verfahren zur Erhaltungstherapie zur Behandlung der Heroinabhängigkeit, da es Patienten in Behandlung hält und den Heroinkonsum besser senkt als Behandlungen, die keine Opioidersatztherapie verwenden. Es zeigt keine statistisch signifikante überlegene Wirkung auf kriminelle Aktivitäten oder Sterblichkeit.¹

Vor einer Reihe von Abweichlern mit rauen Gesichtern wartet eine Flasche mit verbranntem Rosa. Mindestens 50 von ihnen müssen in schwarzer oder schmutziger Kleidung unter dem Hochzug stehen.

Es ist eine Linie, in der Sie jeden Morgen in der Morgendämmerung stehen, während Passanten ihre Kinder an der Schule vorbei mischen. Sie bewegen sich schneller, die Hände von Ihnen gesperrt. Du denkst an deine eigenen Kinder, die fünf verstreuten kleinen Wesen, die du nicht mehr kennst.

Sie vergessen das alles, wenn Sie sich von Fuß zu Fuß in Not bewegen. Neurochemische Ungeduld. Schließlich, Minuten, Stunden (Jahre, Jahrzehnte?) Später, an der Spitze der Linie, schluckt man das Rosa in der Flasche in Gegenwart eines unbekannten Fremden.

"Lass mich dich schlucken sehen."

Die täglichen Wanderungen in die Klinik machen Ihr Fluchtgefühl aus. Eine erschreckende Prozession von Milligramm, die sich bereits bei einer geringeren Dosierung als unendlich erweist.

Unendlichkeit bist du nicht. Sie waren noch nie im ganzen Land unterwegs und haben nach Rhode Island, Louisiana, Florida gesprungen. Sogar die guten "für immer" Dinge sind längst aufgegeben: erster Ehemann, Ranchhaus, Kinder.

Die Wahl ist, ohne diese Dinge zu sein. Stark sein. Stärker

Ich bleibe nicht mein ganzes Leben auf Methadon.

Sonya stark - sie lebt auf die Straße, ein neuartiges Ding, hinter einer Sperrholzwand der Schnellstraße.

Wenn sie sauber werden würde, würde sie den fixierten kalten Truthahn abschneiden, nur mit dem Schwitzen, Übelkeit und Schlaflosigkeit fertig werden. Die Nächte haben nur an die Schmerzen gedacht, an denen ihr Körper das Bett trifft. Nein, kein Bett. Boden. Straßenstaub.

Wenn sie sauber werden würde, würde es das Verlangen sein, das sie zurückziehen würde. Nicht Verlangen nach Heroin, sondern Verlangen nach etwas, um ein Leben zu vergessen, das in ihrem Zelt unter der Decke lebte.

Sonya Inside Zelt: Hunts Point, Bronx. Mit freundlicher Genehmigung von Chris Arnade.

Um die Ecke steht eine Person mit anständigen Sachen. Ich kann die Schritte zählen. Weitere vier Personen, die ich anrufen kann. Ich hätte etwas in 10 Minuten.

Sie müsste das Erbrechen des Entzugs auf der anderen Seite des Schmutzflecks halten.

Warum sollte ich mich durchmachen, um trotzdem sauber zu werden? Was ist der Sinn? Meine Kinder hassen mich. Der Staat hat meine jüngsten genommen.

Jeden Abend und Tag wird ihr Betonbett, die Sperrholz-Trennwand, wenn die Lastwagen vorbeirollen. Die lateinamerikanische Musik um 1 Uhr morgens verschlingt die Welt der Bauarbeiter des Medians und reicht darüber hinaus.

Wenn sie sich für Methadon entscheiden würde, würde sie zwischen einem niedergedrückten braunen Gebäude und ihrem Königreich am Straßenrand oszillieren. Am besten bleiben Sie am Straßenrand, nutzen Sie die Zeit zum Pfannenhandling. Sie konnte genug Geld verdienen, um hinauszugehen.

Ein Hit kostet nur 10 Dollar. Ich kann das in einer Stunde erledigen.

Was ist ein Treffer?

-------------------------

Mehr Hunts Point Addiction Writing

Folge auf Facebook

Chris Arnades Fotos und sein Facebook-Feed

Die geäußerten Ansichten sind die des Autors und sind nicht notwendigerweise die.

Empfohlen