Bestes Zitat aller Zeiten für Pop-Psychologie-Gefahren: Warum wir alle nur Selbstwahnmaschinen sind - Verstand - 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Dies ist ein Zitat aus einem TED-Vortrag von 2009 von Tyler Cowen, einem Ökonom von George Mason und einem Kolumnisten der New York Times. Ich habe es in einem kürzlich erschienenen Blog von Why We Reason gefunden.

Dies ist ein Zitat aus einem 2009 TED-Vortrag von Tyler Cowen, einem Ökonom von George Mason und einem New York Times Kolumnist. Ich habe es in einem kürzlich erschienenen Blog von Why We Reason gefunden. Vielleicht hast du es alle gesehen. Aber selbst wenn Sie haben, ist es zu wiederholen. Ich möchte es drucken und einrahmen. (Lesen Sie das ganze Protokoll, so cooles Zeug):

"Da ist die Schubs Buch, das Schwanken Buch, das Blinken Buch… es geht um die Art und Weise, wie wir es vermasseln. Und es gibt so viele Möglichkeiten, aber ich finde es interessant, dass keines dieser Bücher die einzige, zentrale und wichtigste Möglichkeit darstellt, die wir vermasseln, und das heißt, wir erzählen uns zu viele Geschichten oder wir sind zu leicht von Geschichten verführt. Und warum erzählen uns diese Bücher nicht? Das liegt daran, dass es in den Büchern alles um Geschichten geht. Je mehr Bücher Sie lesen, desto mehr erfahren Sie über einige Ihrer Vorurteile, aber Sie machen einige Ihrer anderen Vorurteile wesentlich schlechter. Die Bücher selbst sind also Teil Ihrer kognitiven Neigung. "

Quelle : Wikimedia Commons

Die geäußerten Ansichten sind die des Autors und sind nicht notwendigerweise die.