Bloggen mit Substanz

Anscheinend meint Mike der verrückte Biologe, dass ich einen Blog mit Substanz habe. Oder sowas ähnliches. Dies scheint ein Memo zu sein, das Bora mit zwei Regeln gestartet hat: 1.

Anscheinend meint Mike der verrückte Biologe, dass ich einen Blog mit Substanz habe. Oder sowas ähnliches.

Dies scheint ein Memo zu sein, das Bora mit zwei Regeln gestartet hat:

1. Fassen Sie Motivation, Philosophie und Erfahrung des Bloggens in genau 10 Worten zusammen.

2. Markieren Sie 10 weitere Blogs, um das Mem zu verewigen. (Nur zehn? Das wird schwer!)

Okay, los geht's.

In zehn Worten:

Schreibe oft Lesen Sie viel. Engagieren. Wo ist mein Bloghelm?

Etikett; du bist es (Blog verlinkt links, Twitter verlinkt rechts):

  • Der Hundezombie
  • Genexpression - Razib Khan
  • Cephalove - Mike Lisieski
  • Schädel in den Sternen - Dr. Skyskull
  • Southern Fried Science - Andrew Thaler
  • Beobachtungen eines Sonderlings - Christie Wilcox
  • Dort und (hoffentlich) wieder zurück - Biochem Belle
  • NeuroDojo - Zen Faulkes
  • Auf dem Weg zum Tenure Track - Doc Becca
  • Akademische Bestrebungen - Dr. O

Das war nicht so schwer, wie ich dachte.

Die geäußerten Ansichten sind die des Autors und sind nicht notwendigerweise die.

Empfohlen