Gesundheitsreform: Der nicht versicherte Kongressabgeordnete bleibt gesund - Die Wissenschaften - 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Wenn Barack Obama heute Abend beim Democratic National Convention spricht, werden sich viele von uns darauf einlassen, zu erfahren, ob er sich mit der Gesundheitsreform befasst.

Das erinnerte mich daran Der demokratische Abgeordnete Steve Kagen, der aus Wisconsin zum Allergiker gewordene Kongressabgeordnete, der die staatliche Krankenversicherung ablehnte und sein eigenes Gesetz zur Reform der Gesundheitsfürsorge einführte.

Wir wollten wissen, ob der 58-jährige Kagen krank geworden ist, seit wir ihn im Mai beschrieben haben und wenn ja, wie er seine Pflege bezahlt hat.

"Die Gesundheit des Kongressabgeordneten Kagen war großartig", sagte mir ein Berater in einer E-Mail. "Er kümmert sich sehr gut um sich selbst, wenn er nicht mit einer schwierigen Entscheidung und kostspieligen Arztrechnungen konfrontiert wird."

Noch keine Fortschritte bei seiner Gesetzgebung, aber Wetten sind, dass er noch ein bisschen länger gesund bleiben muss, um zu sehen, wie die Rechnung in das Haus kommt.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Steve Kagen

Die geäußerten Ansichten sind die des Autors und sind nicht notwendigerweise die.