GLAST Gamma-Ray-Satellit eingeschaltet - Platz - 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Weniger als einen Monat nach dem Eintritt in den Orbit ist das Gamma-ray-Weltraumteleskop (GLAST) der NASA einsatzbereit und einsatzbereit. Projektwissenschaftler des Stanford Linear Accelerator Center in Kalifornien haben damit begonnen, Daten vom Large Area Telescope des Satelliten zu empfangen, eines der beiden Instrumente, mit denen der Himmel nach energischen Gammastrahlen gescannt werden soll, berichtete die Raumfahrtbehörde heute. GLAST wurde am 11. Juni gestartet und soll galaktische Kraftwerke wie Schwarze Löcher, Pulsare und Gammastrahlenausbrüche untersuchen und möglicherweise auch dunkle Materie entdecken.Die Forscher planen, die nächsten zwei Monate mit der Kalibrierung der Instrumente zu verbringen, um sicherzustellen, dass sie wissen, was sie sehen, wenn die Daten beginnen.

Die geäußerten Ansichten sind die des Autors und sind nicht notwendigerweise die.