Holen Sie sich Ihr Fernglas: Der "neue" Komet ist zu Besuch - Platz - 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Der Komet Lulin, der erst 2007 entdeckt wurde und sein Mädchen durch die Nachbarschaft der Erde schwingen lässt, sollte im nächsten Monat am Himmel sichtbar sein und am 24. Februar unserem Planeten am nächsten kommen.

Die parabolische Umlaufbahn des Kometen (mit dieser NASA-Web-App nachverfolgbar) scheint auf einen Ursprung außerhalb des inneren Sonnensystems hinzuweisen, was bedeutet, dass er möglicherweise zum ersten Mal durchfahren wird.

Der Komet "sollte ein relativ einfaches Objekt sein, um bescheidene Amateurfernrohre oder sogar Ferngläser zu sehen", sagte Donald Yeomans, ein Komet und Asteroidenexperte am Jet Propulsion Laboratory der NASA in Pasadena, Kalifornien National Geographic . Und laut Himmel & Teleskop , Lulin "kann sogar mit dem bloßen Auge in einem dunklen, mondlosen Himmel nachweisbar werden." (In den Projektionen von Lulins Helligkeit gibt es einige Unklarheiten, da es keinen historischen Präzedenzfall für einen solchen Ansatz gibt und niemand weiß, wie er reagieren wird, wenn dies in der Tat seine erste Begegnung mit der Sonne ist.)

Obwohl Lulin am 24. Februar die höchste Helligkeit im Nachthimmel erreichen sollte, Himmel & Teleskop Leser berichten bereits über Sichtungen des Kometen am Morgenhimmel. (Das Magazin hat auch nützliche Leitfäden zum Herunterladen, wo der Komet an einem bestimmten Tag am Himmel sein sollte.) Also, worauf warten Sie noch? Schnappen Sie sich die Binocs und gehen Sie in den Kometen.

Wenn Sie es schaffen, Lulin vor der Kamera zu fangen, kommentieren Sie diesen Beitrag mit Links zu Ihren Bildern - oder senden Sie sie uns per Twitter unter http://twitter.com/sciam - und wir stellen eine Sammlung von Kometenkandidaten zusammen. (Wir haben eine ähnliche Fotosammlung für den Perigäumsmond von Januar zusammengestellt.)

FOTO VON COMET HALE-BOPP IM JAHR 1997: ZYNISCHER ROSA AUF FLICKR

Die geäußerten Ansichten sind die des Autors und sind nicht notwendigerweise die.