Ein U.C.L.A. Physiker speist über seine Arbeit als wissenschaftlicher Berater für The Big Bang Theory - Die Wissenschaften - 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Battlestar Galactica ist vorbei. Numb3rs vollgetankt. Aber es gibt immer noch Die Urknalltheorie in der CBS, einer Sitcom mit den täglichen Beschmutzungen von vier jungen Physikern und ihrer blonden Kellnerin, wenn Sie wissen müssen, ob Sie Wissenschaft in Ihren kleinen Kinofilm mischen müssen.

"Es ist nicht Hollywood, sondern Burbank", erklärte der Physiker David Saltzberg am Freitagabend bei der Konferenz "Kommunikation der Öffentlichkeit durch die darstellenden Künste" im Graduate Center der City University in New York. Er beschrieb, wie es ist, als wissenschaftlicher Berater am Set für Big Bang Theory zu arbeiten, das in einem Studio in Burbank aufgenommen wird.

Saltzberg macht wöchentlich für einige Stunden eine Pause von seinem Job bei U.C.L.A. um sicherzustellen, dass die 12 Autoren der Show ihre Darstellung von Wissenschaft und Wissenschaft direkt in den Blickpunkt bekommen BBT Episoden. Er bloggt über die Erfahrungen bei Die große Blogtheorie . Sein Lebenslauf umfasst zwei Jahre bei Fermilab Tevatron. Derzeit beschäftigt er sich mit der Hochenergie-Teilchenphysik und der Hochenergie-Neutrinoastronomie mit Radioteleskopen. Seine Arbeit am ANITA-Projekt umfasste drei erfolgreiche wissenschaftliche Ballonflüge in der Antarktis. Er arbeitet mit den Experimenten am Large Hadron Collider am CERN.

BBT Autoren wissen tatsächlich viel Physik (und BBT Ausführender Produzent Bill Prady ist ein ehemaliger Softwareentwickler (er spricht also Geek), aber manchmal brauchen sie Saltzberg, um ihre Kosinuswerte in Sinuswerte und ihre Meilen pro Stunde in Fuß pro Sekunde zu korrigieren.

Es gibt Parallelen zwischen Saltzbergs Tagesjob und seinem Nebenjob, er fügte hinzu: "Komödie ist eine experimentelle Wissenschaft". Die Show wird vor einem Live-Studio-Publikum aufgenommen. Wenn das Publikum nicht auf eine Lachlinie reagiert, überarbeiten die Autoren das Skript sofort, damit es funktioniert.

Saltzberg liefert die Gleichungen und Diagramme, die die Zuschauer auf Whiteboards sehen, die Sheldon, Leonard, Howard und Raj überraschen, einschließlich eines Boards mit Top-Quark-Gleichungen, an denen der echte Physiker als Post-Doc gearbeitet hatte. Ein Bild dieses Boards sei viral geworden, sagt er.

Saltzberg leiht Ausrüstung und bringt jede Woche einen "Geek der Woche" - einen seiner Schüler - zum Set. Er sorgt dafür, dass Schriftsteller und Schauspieler auch die reale akademische Welt sehen, einschließlich der Wohnungen von Physikstudenten und Postern -docs. Die erste Darstellung dieser Wohnungen war für das Fernsehen "zu düster und deprimierend", sagt Saltzberg, und die Bühnenbildner beschlossen, die Dinge nach dem ersten Piloten aufzuhellen.

Verschiedene Sci-Tech-Koryphäen haben Kameen in der Show gemacht, darunter Apple Computer-Mitbegründer Steve Wozniak und Nobelpreisträger George Smoot.

Dialog, Charakterentwicklung, Geschichtenerstellung und Witze bleiben den wirklichen Autoren überlassen. Saltzberg bot den Schriftstellern schon früh einige Male an, was er für witzig hielt. Hier ist die Reaktion, die er bekommen würde: "Manchmal bin ich auf einer Party und jemand möchte mir ihre neue Theorie der Gravitation erklären, und Sie sagen:" Ich wünschte, diese Person würde aufhören, mit mir zu reden. " Das ist die Art von Blick, den sie mir gaben. "

Am Freitagabend wurden jedoch ein paar Hinweise zur Zukunft gegeben BBT Plotpunkte: Denken Sie extrasolare Planeten, das metrische System und Neil deGrasse Tyson.

BBT ist die zweitgrößte Komödie im Fernsehen und erreicht jede Woche 15 Millionen Zuschauer. Saltzberg sieht es als eine hervorragende Möglichkeit, Zuschauer dazu zu bringen, mehr zu lernen und Fans der Wissenschaft, Studenten der Wissenschaft oder sogar Wissenschaftler zu werden.

Und wenn der Show ab und zu ein paar wissenschaftliche Details zuteil werden, ist das keine Tragödie. In der Tat lockt es die Zuschauer dazu, mehr zu erfahren, sagt Saltzberg. Zuschauer sollten sich an die Autoren wenden Twitter, oder sich beschweren am iMDB.com oder televisionwithoutpity.com. "Ich denke nicht, dass wir in diesen Dingen die Wissenschaftspolizei sein müssen", sagte er.

Die geäußerten Ansichten sind die des Autors und sind nicht notwendigerweise die.