Heads up: Heute beginnt die Feier der 100 Stunden Astronomie - Platz - 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Sterngucker zur Kenntnis genommen: Heute beginnt der Beginn einer viertägigen Himmelsfeier, die 100 Stunden Astronomie genannt wird und Teil des Internationalen Jahres der Astronomischen Union der Internationalen Astronomischen Union (IYA2009) ist. Anlässlich des IYA2009 feiert der italienische Astronom Galileo Galilei sein Teleskop in den 400. Geburtstag und beginnt eine neue Ära der astronomischen Beobachtung.

Bei einem Kickoff-Event am Franklin Institute in Philadelphia wurde heute eines der überlebenden Teleskope von Galileo gezeigt. Dies ist laut Institut das erste Mal, dass eines der beiden verbleibenden Instrumente Italien verlassen hat.

Eine internationale "Star Party" ist geplant, bei der Teleskope an verschiedenen Standorten der Welt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Viele sind Amateurteleskope, die in Parks oder auf Bürgersteigen aufgestellt werden. Die 100 Stunden Astronomie-Website enthält Details zu vielen der geplanten Aktivitäten. Die meisten Star-Partys sind für Samstag geplant, andere sind für andere Zeiten geplant, wie zum Beispiel eine, die heute Abend in New York City beginnt, wo die Columbia University in Harlems Powell Plaza Teleskope aufstellt, um den Mond und den Saturn zu betrachten.

Für diejenigen, die daran teilnehmen möchten, aber von schlechtem Wetter oder fehlenden lokalen Ereignissen erstickt werden, fordert das Galaxy Zoo-Projekt Sessel-Astronomen auf, sich von ihren Computern zu engagieren. Galaxy Zoo, ein Online-Unterfangen, das Teleskopbilder von Galaxien zur Klassifizierung (spiralförmig versus elliptisch, länglich versus rund usw.) der Öffentlichkeit vorwirft, zielt darauf ab, bis zum Ende der 100-Stunden-Spanne eine Million Klassifizierungsklicks aufzuzeichnen.

Und Twitterer können den Ablauf unter www.twitter.com/100Hours verfolgen.

Gutschrift: IYA2009 / 100 Stunden Astronomie

Die geäußerten Ansichten sind die des Autors und sind nicht notwendigerweise die.