Ocean Sampling Day (OSD)

Helfen Sie Meereswissenschaftlern weltweit, während der Sommersonnenwende 2014 genommene Meeresproben zu untersuchen

Projekt Details

  • Hauptwissenschaftlerin: Julia Schnetzer, Ph.D. Student
  • Wissenschaftlerzugehörigkeit: Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie
  • Termine: Samstag, 21. Juni 2014 - Samstag, 21. Juni 2014
  • PROJEKTTYP: Feldforschung
  • Kostenlos
  • GRADE LEVEL: Alle Altersgruppen
  • ZEITVERPFLICHTUNG: Variabel
  • WIE MAN BEITRITT:

    Laden Sie die OSD-App kostenlos im Google Play Store oder App Store herunter und lesen Sie die Anleitung zum OSD-Video. Sie können auch im Google Play Store oder Apple App Store nach der App "OSD citizen" suchen.

Der Ocean Sampling Day (OSD) findet am längsten Tag der nördlichen Hemisphäre im Jahr 2014 während der Sommersonnenwende am 21. Juni statt. An diesem Tag werden bis zu 100 Wissenschaftsteams auf der ganzen Welt Wasserproben aus dem Ozean entnehmen Identifizieren Sie die Mikroben darin. Das Ergebnis dieser globalen Bemühungen wird voraussichtlich der größte Datensatz in der Meeresforschung sein, der jemals an einem einzigen Tag erhoben wurde. Dieser riesige Open-Access-Datensatz wird für die Meereswissenschaftler von unschätzbarem Wert sein.

Die Forscher möchten die Öffentlichkeit zu einer OSD Citizen Science-Kampagne (MyOSD) anregen, indem sie eine Reise zum Meer unternehmen und wichtige Umweltdaten wie Breitengrad, Längengrad, Temperatur und Windgeschwindigkeit sammeln. Diese Daten helfen den Wissenschaftlern, die Weltmeere allgemeiner zu verstehen. Es ist wichtig, dass viele Menschen am selben Tag einen Beitrag leisten.Mit OSD erhalten Forscher in einem sehr engen Zeitfenster eine riesige Momentaufnahme der Ozeane der Welt. Es ist so, als würden Sie mit Ihrer Kamera ein hochauflösendes Bild aufnehmen und alle Informationen in einem Klick erfassen, so die Organisatoren. Alle Umweltdaten werden öffentlich verfügbar sein, und diese riesige Datenmenge wird der Meeresforschung einen großen Schub verleihen.

OSD-Organisatoren bieten kostenlose Apps für Google Android- und Apple iOS-Geräte an, um die Dateneingabe zu erleichtern. Diese Apps wurden speziell für Benutzer entwickelt, die am Ocean Sampling Day am 21. Juni teilnehmen möchten. Mit diesen Apps können Bürgerwissenschaftler Messdaten, Beobachtungen und Fotos der Ozeane und Meere direkt in ihre mobilen Geräte eingeben und an das OSD senden App Server, um es für jedermann öffentlich verfügbar zu machen.

1

Empfohlen