Toyota und Honda haben die sparsamsten Autos

Entgegen den Behauptungen ist nicht jeder die Nr. 1

Die Automobilunternehmen scheinen bestrebt zu sein, die sparsamsten Fahrzeuge zu haben, aber sie können nicht alle Spitzenreiter sein. Daten der US-Regierung zeigen, dass die Fahrzeugflotten der japanischen Unternehmen Toyota und Honda stets über den CAFE-Standards (Corporate Average Fuel Economy) liegen, die die Hersteller erfüllen sollen (kleine Grafiken unten). Historisch gesehen haben die großen US-Hersteller - GM, Ford und Chrysler - den Standard nahezu erreicht. Unternehmen wie Porsche, die sich auf hohe Leistung konzentrieren, tendieren dazu, nicht zu erreichen. "Sie zahlen die Geldstrafen", sagt Brandon Schoettle, Projektmanager für Nachhaltigkeit an der University of Michigan Transportation Research Institute. "Und das wird sich wahrscheinlich auf den Preis des Autos auswirken."

ONLINE
Auf ScientificAmerican.com/nov2014/graphic-science finden Sie Einzelheiten zu Bußgeldern und Informationen dazu, wie Unternehmen Gutschriften zur Einhaltung der CAFE-Standards verwenden

Dieser Artikel wurde ursprünglich mit dem Titel "Wer hat den besten Kraftstoffverbrauch?" Veröffentlicht. 311, 5, 90 (November 2014)

Doi: 10.1038 / Scientificamerican1114-90

Empfohlen