1.001 Blistering Future Summers: Fühlen Sie sich wie Texas?

Geben Sie den Namen Ihrer Stadt ein und sehen Sie, welche Temperaturen im Jahr 2100 herrschen werden, wenn sich die aktuellen Emissionstrends fortsetzen

Wenn es Ihnen an den Hundetagen dieses Sommers heiß ist, stellen Sie sich eine Zeit vor, in der sich Boston im Sommer wie Miami und sogar Montana anfühlt.

Dank des Klimawandels kommt dieser Tag gegen Ende des Jahrhunderts und macht es schwerer, siedende Temperaturen zu vermeiden.

In den meisten USA ist der Sommer bereits wärmer als in den 70er Jahren. Und Klimamodelle sagen uns, dass die Sommer mit den Treibhausgasemissionen immer heißer werden. Wie wird sich diese Erwärmung anfühlen? Unsere neue Analyse zukünftiger Sommer zeigt, wie dramatisch sich die Erwärmung bis zum Ende dieses Jahrhunderts entwickeln wird, wenn die derzeitigen Emissionstrends unvermindert anhalten.

Für unser interaktives Blistering Future Summers haben wir für 1001 Städte sommerliche Hochtemperaturen für das Ende dieses Jahrhunderts prognostiziert und dann gezeigt, welche Stadt in den USA - oder anderswo auf der Welt, wenn wir hier keine finden - diese Temperaturen erlebt heute. Wir haben einige auffällige Beispiele im interaktiven Bereich hervorgehoben, aber stellen Sie sicher, dass Sie herausfinden, in wie viel heißeren Sommern es wahrscheinlich ist Ihre Stadt.

Bis zum Ende des Jahrhunderts, wenn man die aktuellen Emissionstrends annimmt, werden die durchschnittlichen Sommertemperaturen von Boston im Sommer um mehr als 10 ° C heißer als heute sein, was es so mild wie heute in North Miami Beach macht. Summers in Helena, Mont., Wird sich um fast 12 ° F erwärmen, so dass es sich anfühlt wie Riverside, Calif.

Tatsächlich werden sich die Sommer in den meisten der von uns analysierten Städte am Ende dieses Jahrhunderts jetzt wie Sommer in Texas und Florida fühlen (nur bei Temperaturen, nicht bei Luftfeuchtigkeit). In Texas fühlen sich die meisten Städte wie die heißesten Städte im Lone Star State oder werden sich eher wie Phoenix und Gilbert in Arizona fühlen, unter den heißesten Sommerstädten der USA.

In einigen Fällen wärmen sich die Sommer so dramatisch, dass sie am besten mit den Städten im Nahen Osten verglichen werden. Nehmen wir zum Beispiel Las Vegas. Es wird erwartet, dass die Sommerhöchsttemperaturen im Durchschnitt bei 111 ° F liegen, wie die Sommertemperaturen heute in Riad (Saudi-Arabien) sind. Bei 114 ° F ° fühlt sich das Leben in Phoenix an, als würde es im schwülen Kuwait-Stadt versauen.

Im Durchschnitt wird die Sommerhitze auf 7 bis 10 ° C angewärmt, obwohl in einigen Städten der Sommer 12 ° C wärmer wird als jetzt. Wenn Sie das Interaktive erkunden, werden Sie feststellen, dass die Erwärmung für Städte im Nordwesten, in den Great Plains, im Mittleren Westen und im Nordosten am besten durch eine Verschiebung nach Süden veranschaulicht wird. In einigen Fällen ist die Verschiebung jedoch etwas nach Norden und in das Landesinnere gerichtet - zum Beispiel wird sich die Erwärmung in San Diego an der Küste wie Lexington, Ky., Anfühlen und bedeutet einen Temperaturanstieg von mehr als 6 ° F.

Diese Analyse berücksichtigt nur die Sommerhitze während des Tages - die heißesten Temperaturen des Tages (im Durchschnitt zwischen Juni und August) - und berücksichtigt weder Feuchtigkeit noch Taupunkt. Beide Faktoren tragen dazu bei, dass die Sommerhitze unangenehm ist. Diese geplante Erwärmung geht auch davon aus, dass die Treibhausgasemissionen bis 2080 weiter steigen werden, genau wie in den vergangenen Jahrzehnten.

Verwandte Inhalte
Hitze ist eingeschaltet: Temperaturtrends in den USA
Sommerzeit Blues? USA sehen Rot als Temps-Aufstieg
Karte zeigt, wann der Sommer in Ihrer Stadt einen Höhepunkt erreicht

Dieser Artikel wurde mit Genehmigung von Climate Central reproduziert. Der Artikel wurde erstmals am 10. Juli 2014 veröffentlicht.

Empfohlen