Hinter den Kulissen mit den Fe Maidens beim diesjährigen FIRST Robotics Competition [Video] - Technik - 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

war in diesem Jahr wieder beim ersten regionalen Robotics-Wettbewerb in New York City dabei. Wir haben das Ereignis in der Vergangenheit allgemeiner behandelt, aber dieses Jahr haben wir uns entschieden, sich auf ein Team zu konzentrieren. Es ist keine leichte Entscheidung, wenn man bedenkt, dass es Dutzende talentierter, hart arbeitender Mannschaften gab, die um eine Chance kämpfen, um in die Meisterschaftsrunde nächsten Monat in St. Louis.

Eines unserer Ziele war es zu zeigen, dass es in diesem Land Highschooler gibt, die an Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (auch STEM) interessiert sind. Dies sind wichtige Themen, um die USA im Wettbewerb mit dem Rest der Welt zu halten. Wir wollten die Geschichte eines erfolgreichen All-Girls-Teams erzählen, das sich mit dem Gedanken befassen und möglicherweise ausruhen konnte, dass ein typisches Teenagerinteresse an Technologie nicht über Tweeten und SMS hinausgeht.

Um unseren Punkt zu beweisen, mussten wir nicht weiter als die Fe Maidens von der Bronx High School of Science suchen, die am fünften FIRST Robotics Competition (FRC) teilnahmen. Die Maidens waren Finalisten des Regionalwettbewerbs 2010 in New York City und verdienten eine Reise in die Meisterschaftsrunde in Atlanta. Sie haben auch den letztjährigen Engineering Inspiration Award in New York gewonnen.

Mit den Maidens über ihre Designentscheidungen und ihre Strategie zu sprechen, war beeindruckend genug, aber es war nichts im Vergleich zu dem, wenn sie vor einigen Wochen beim regionalen Wettbewerb von NYC FRC 2011 in Aktion beobachtet wurden. Im Boxenbereich des Jacob Javitz Convention Center in Manhattan arbeiteten sie (zusammen mit den Mentoren Hilary Mallar und Jon Cook) unermüdlich daran, ihren Bot zum Würfeln vorzubereiten und Anpassungen vorzunehmen, während die Konkurrenz in die späteren Runden vorrückte. Sie können mehr über den Wettbewerb in einem Artikel lesen, den wir Anfang dieser Woche veröffentlicht haben.

Das folgende Video gibt einen Einblick in die Arbeit der Jungfrauen - sowohl in ihrer Werkstatt für Bronx-Science-Roboter vor den Regionalen als auch auf dem Boden des Javitz-Zentrums. Wir würden uns freuen, wenn wir nicht auch auf das andere FRC-Team von Bronx Science, das SciBorgs, hingewiesen hätten. Diese Gruppe junger Männer arbeitete fleißig mit den Maidens in der Werkstatt der Schule zusammen, um ihren eigenen FRC-Bot auf den Wettbewerb vorzubereiten. Das Endergebnis war möglicherweise nicht das, was die beiden Teams erhofft hatten, aber die Erfahrungen, die sie vor und während des Wettbewerbs gesammelt haben, werden sich in jedem Bereich als unschätzbar erweisen, den diese talentierten Studenten in der Zukunft anstreben.

Mit freundlicher Genehmigung von Larry Greenemeier /

Die geäußerten Ansichten sind die des Autors und sind nicht notwendigerweise die.